Dr. med. Kornelia Hell, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
 
  • Krebsvor- und Nachsorge
  • Kinder-/Jugendgynäkologie
  • Schwangerschaft
• Kinderwunsch
  • Verhütung
  • Pubertät
  • Wechseljahre
  • Blasenschwäche
  • Impfungen

 

  Leistungen Praxis Team Kontakt Startseite
Dr. Kornelia Hell, Schwangerschaft
     
 

Schwangerschaft

 
 

Jede Schwangerschaft ist im Leben einer Frau ein sehr bewegendes Ereignis und eine Zeit, die mit großem Glück, aber auch mit Sorgen und Ängsten und mit vielen Fragen verbunden ist.
Deswegen betreuen wir Sie während Ihrer Schwangerschaft besonders sorgfältig und auf hohem medizinischem Niveau. Um Ihnen in Ihrer Schwangerschaft die bestmöglichste Betreuung zukommen lassen zu können kooperieren wir selbstverständlich mit spezialisierten Praxen und geburtshilflichen Zentren sowie mit einer erfahrenen Hebamme. Somit hoffen wir Ihren speziellen und individuellen Bedürfnissen während Ihrer Schwangerschaft gerecht zu werden.
Selbstverständlich sind alle werdenden Väter immer herzlich willkommen!

Wir betreuen Sie nach den für uns verbindlichen Mutterschaftsrichtlinien, welche einen bestimmten Untersuchungskatalog für Schwangere vorsehen. Hierdurch erhalten Sie eine solide Basisversorgung und -betreung in Ihrer Schwangerschaft.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen in Ihrer Schwangerschaft auf Wunsch weitere nach dem modernen medizinischen Kenntnisstand sinnvolle Untersuchungen an (IGEL).
Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) gehören nicht zum Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen. Die Kosten hierfür werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet und erstellt. Ausführliche Informationen erhalten Sie hierzu in unserer Praxis. Bei Fragen zu den o. g. Untersuchungen werden Sie von uns gern und kompetent beraten.

Sinnvolle Igel-Leistungen für Schwangere:

  • Blutuntersuchung auf Toxoplasmose-Infektion
  • Blutuntersuchung auf Parvovirus-Infektion (Ringelröteln)
  • Blutuntersuchung auf Cytomegalie-Virus-Infektion
  • Oraler Zuckerbelastungstest zur Untersuchung auf Schwangerschaftszucker (Gestationsdiabetes) in der 24+0 bis 27+6 SSW
  • Screening auf vaginale B-Streptokokken-Infektion der werdenden Mutter ab der 36. SSW zur Vermeidung einer Ansteckung des Kindes während der Geburt mit nachfolgender schwerer Neugeborenen-Infektion
  • Wunschultraschall („Baby-Fernsehen“): Die Mutterschaftsrichtlinien sehen in der Schwangerschaft drei Ultraschalluntersuchungen vor, welche von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden. Auch ohne medizinische Dringlichkeit besteht bei Schwangeren und werdenden Eltern oft der Wunsch, das Wachstum und die Entwicklung des eigenen Kindes häufiger per Ultraschall mitverfolgen zu können. Durch „Wunschultraschall-Untersuchungen“ ist dies möglich und ermöglicht Ihnen die Entwicklung Ihres Kindes regelmäßig zu beobachten. Natürlich werden Ultraschallbilder ausgedruckt und vervollständigen das Baby-Bilder-Album schon vor der Geburt. Eine frühe Geschlechtsbestimmung ist in vielen Fällen möglich, ebenso können in der späteren Schwangerschaft die körperliche Entwicklung (Größe und Gewicht), Lage des Kindes und Fruchtwassermenge eingehender beurteilt werden als dies die Mutterschaftsrichtlinien zulassen. Letzen Endes macht es aber auch einfach Spaß und Freude das eigene Baby regelmäßig zu sehen.
  • 3D/4D-Ultraschall: um plastische Bilder Ihres Kindes zu erhalten und somit einen ersten Eindruck wie Ihr Kind aussehen wird bieten wir Ihnen in einem individuellen Termin 3D/4D-Ultraschall an. Sie erhalten ausgedruckte Bilder und können Ihre Bilder auf CD mitnehmen!

 

Interessante Links:
www.schwanger-info.de
www.babyinfo.de
www.frauenaezrte-im-netz.de
www.sportundschwangerschaft.de

 
  zum Seitenanfang  
 
© 2012 Dr. med. Kornelia Hell Impressum Datenschutz